StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

07.09.2012: Komplett saniert: Wiedereröffnung des Südflügels

Südflügel des Krankenhauses

In gut zweijähriger Bauzeit wurde der Südflügel des St. Joseph-Stiftes für insgesamt 8 Millionen vollständig saniert. Mit der Kernsanierung des letzten Gebäudesteiles aus Vorwendezeiten ist das Dresdner Krankenhaus nun vollständig modernisiert.

Ab September können die neuen Funktionsbereiche und Patientenzimmer über alle vier Etagen des Südflügels mit 92 Betten auf einer Fläche von über 3.000 m² genutzt werden. Mit Inbetriebnahme des Südflügels steht nun wieder die volle Bettenkapazität im St. Joseph-Stift zur Verfügung. Zu den großen Neuerungen zählen eine Operative Tagesklinik, die umgestaltete Neugeborenenstation und eine orthopädische Station.

Patientenzimmer mit höchstem Komfort
Waren bisher im Südflügel noch 3-Bett-Zimmer mit "DDR-Charme" zu finden, gibt es heute im gesamten Krankenhaus fast ausschließlich 1- und 2-Bett-Zimmer. Alle Zimmer verfügen jetzt über eine moderne Möblierung, Sicht- und Sonnenschutz an den Fenstern, eine Sanitärzelle und außerdem über einen Flachbildfernseher, Telefon und individuell nutzbare Leseleuchten und Nachtlicht.

Sogar ein Patiententresor und ein Kühlschrank gehören zur neuen Ausstattung. Auf jeder Station sind zwei Patientenaufenthaltsräume und eine Teeküche eingerichtet, die von Patienten und Angehörigen nicht nur zur Besuchszeit genutzt werden können. Sogar an Trinkbrunnen ist gedacht.

Mehr

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles