StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

12.06.2019: Patiententag Netzwerk Beckenboden am 19. Juni 2019 um 16 Uhr

Erkrankungen des Beckenbodens – Harn- und Stuhlinkontinenz, erschwerte Blasen- und Darmentleerung, Senkung der Beckenorgane – sind oft mit einem hohen Leidensdruck für Betroffene verbunden. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig über Ursachen und Behandlung zu informieren.
Wir laden Sie herzlich ein zum Patiententag Inkontinenz und Beckenboden 2019. Unsere interdisziplinäre Expertenrunde aus Gynäkologen, Urologen, Chirurgen und Radiologen informiert zu Themen rund um Diagnostik und Therapie des Beckenbodens.

Patiententag Inkontinenz und Beckenboden 2019
Blasenschwäche, Darminkontinenz und Beckenbodensenkung. Kein Tabu, wir helfen!
MI, 19.06.2019, 16:00–18:00 UHR
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage

Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Programm

  • Diagnostische Möglichkeiten bei Beckenbodenschwäche
    Gynäkologen, Urologen, Chirurgen und Radiologen erklären Untersuchungsmethoden ihrer Fachrichtung.
  • Physiotherapie bei Beckenbodenschwäche
  • außerdem: Sie fragen, unsere Experten antworten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Netzwerk Beckenboden am Krankenhaus St. Joseph-Stift ist auf die Behandlung von Beckenbodenstörungen spezialisiert. Fachärzte für Gynäkologie, Urologie, Chirurgie und Radiologie aus Arztpraxen und dem Krankenhaus St. Joseph-Stift arbeiten im Netzwerk fächerübergreifend und erfolgreich zusammen.

Mehr Informationen

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles