StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote
- Ambulanz -

Geriatrische Institutsambulanz

Chefärztin:
Dr. med. Barbara Schubert
Fachabteilung für Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin
Klinik für Innere Medizin

Oberärzte:
Dr. med. Juliane Müller
Dr. med. Livi Gunkel
Anja Walther-Ruf


Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
Wintergartenstraße 15/17
01307 Dresden

Geriatrische Institutsambulanz - Was ist das?
Die Geriatrische Institutsambulanz (kurz GIA) am Krankenhaus St. Joseph-Stift berät niedergelassene Haus- und Fachärzte bei der Behandlung von Patienten mit hohem Lebensalter.

Um den besonderen medizinischen Bedürfnissen älterer Menschen gerecht zu werden, kann es notwendig sein, dass sich der behandelnde Hausarzt mit einer speziellen, patientenbezogenen Fragestellung an unsere Geriatrische Institutsambulanz wendet. Das kann zum Beispiel bei bevorstehenden Operationen der Fall sein, um altersspezifische Risiken zu minimieren. Die GIA kann überdies zum Abbau von Multimedikation und bei Fragen zur geriatrischen Frührehabilitation beraten.

Darüber hinaus bieten wir Beratung für Angehörige und Bezugspersonen oder Unterstützung in familiärer Pflege an.

Qualifizierte Geriater im multiprofessionellen Team
Im St. Joseph-Stift arbeiten qualifizierte Geriater im Team mit spezialisierten Pflegekräften, Psychologen und Sozialarbeitern der Akutgeriatrie. Gemeinsam beurteilen sie mithilfe eines multiprofessionellen geriatrischen Assessments den Gesundheitszustand des Patienten, geben Empfehlungen und erstellen einen Behandlungsplan für den weiterbehandelnden Hausoder Facharzt.

Für wen ist das Angebot gedacht?

  • Zielgruppe der Geriatrischen Institutsambulanz sind Patienten ab
  • dem 70. Lebensjahr, die aufgrund alterstypischer Mehrfacherkrankungen
  • einen dringend ambulanten Versorgungsbedarf haben.
  • Alterstypische Syndrome sind beispielsweise:
  • Bewegungsstörungen und Altersschwindel
  • komplexe Beeinträchtigung kognitiver, emotionaler oder verhaltensbezogener Art
  • chronische, altersbedingte „Gebrechlichkeit“ (Kombinationen von unbeabsichtigtem Gewichtsverlust, körperlicher und/ oder geistiger Erschöpfung, Muskelschwäche, verringerter Ganggeschwindigkeit und verminderter körperlicher Aktivität)
  • Schluckbeschwerden
  • Inkontinenz(en)
  • durch übliche Mittel nicht therapierbare chronische Schmerzen

Anmeldung und Terminvergabe
Wir benötigen neben einer Überweisung für die GIA das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular unter Angabe Ihrer konsiliarischen Anfrage sowie einen aktuellen Medikationsplan, aktuelle Befunde und Ihnen vorliegende Epikrisen vorausgegangener Klinikaufenthalte.

Anmeldeformular GIA (auszufüllen vom niedergelassenen Arzt)

Dorothea Masson

Terminvergabe
Mo bis Fr von 08:00 bis 14:30 Uhr
T 03 51 / 44 40 - 24 13
F 03 51 / 44 40 - 602413
ogp@josephstift-dresden.de

Sprechstunde
Aktuell: Donnerstag 14:00 bis 16:00 Uhr
St. Joseph-Stift, Klinikambulanz
Wintergartenstr. 15/17, 01307 Dresden

Was benötigt Ihr Patient?

  • Chipkarte
  • Überweisungsschein
  • festes Schuhwerk
  • Begleitung durch einen Angehörigen bei Patienten mit kognitiver Beeinträchtigung

Informationen für niedergelassene Ärzte

Informationen für Patienten

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles