StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Pressemitteilung

08.01.2014: Historischer Geburtenrekord seit 1987

1.426 Babys erblicken im St. Joseph-Stift 2013 das Licht der Welt

Dresden 07.01.2014. Im Krankenhaus St. Joseph-Stift erblickten im vergangenen Jahr 2013 genau 1.426 Babys das Licht der Welt, darunter 741 Jungen und 685 Mädchen. Im Vergleich zum Vorjahr (1.354 Kinder) sind das 72 Kinder mehr. Das ist absoluter Rekord, denn zum letzten Mal wurden vor 23 Jahren 1987 ähnlich viele Geburten im St. Joseph-Stift verzeichnet. Unter den 1.426 Babys gab es neben vier Zwillingsgeburten auch 183 Sonntagskinder. Bei den beliebtesten Vornamen rangiert Oskar bei den Jungen auf Platz Nummer eins. Bei den Mädchen hingegen teilen sich Charlotte, Clara und Johanna den ersten Platz.

Der Trend zeichnete sich passend zur Geburtenhauptstadt Dresden bereits über das gesamte Jahr ab. So konnte das 1000. Baby, die kleine Isabella, ganze 13 Tage früher am 14.09. von ihren glücklichen Eltern in den Arm genommen werden. „Wir freuen uns sehr, dass uns so viele werdende Eltern ihr Vertrauen schenken. Für uns ist das in erster Linie eine Bestätigung, dass das Konzept als „Babyfreundliches Krankenhaus“ der WHO/UNICEF-Initiative bei den Dresdner gut ankommt“, so Dr. med. Axel Gatzweiler, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. „Eine familienorientierte Geburtshilfe, die ein festes Band zwischen Neugeborenem und den Eltern knüpft und die Geburt zu einem besonderen Ereignis macht, liegt uns ganz besonders am Herzen.“

Seit gut einem Jahr ist die Entbindungsstation nun im Südflügel zu finden und wurde komplett neu gestaltet. Das wohnlich gestaltete Still- und Wickelzimmer sowie integrierte Wickeleinheiten mit Wärmestrahlern in allen Zimmern schaffen für die Eltern, für die insgesamt auch sechs Familienzimmern zur Verfügung stehen, eine angenehme Wohlfühlatmosphäre für einen optimalen Start ins Leben. Das Krankenhaus St. Joseph-Stift ist seit 2011 als erstes Krankenhaus in Dresden als „Babyfreundliches Krankenhaus“ (WHO/UNICEF) zertifiziert.

Weitere Informationen:
Julia Mirtschink, Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
Tel: 0351 / 44 40 – 22 44
mirtschink[@]josephstift-dresden.de

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles