StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Pressemitteilung

28.01.2014: Rette Leben, spende Blut

DRK-Blutspendenaktion im Krankenhaus St. Joseph-Stift

Dresden, 30.01.2014. Blut ist durch nichts zu ersetzen. Nur der Körper selbst kann das lebenswichtige Blut bilden. Für Kranke und Verletzte ist es deshalb extrem wichtig, dass es Menschen gibt, die Blut spenden. Mit einer Spende von einem halben Liter Blut kann bis zu drei Patienten in der eigenen Region geholfen werden. Am Donnerstag (30.01.) von 11.00 bis 15.00 Uhr (Tagungszentrum im Clara-Wolff-Haus 3. OG) veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz gemeinsam mit dem Krankenhaus St. Joseph-Stift eine Blutspendenaktion. Mitarbeiter und spendenwillige Dresdner sind aufgerufen, mit ihrer Spende Leben zu retten. Jeder Spender erhält als Dankeschön ein Kosmetik- oder Tassenset, einen Imbiss sowie einen Verzehrgutschein im Wert von 2,90 € für die Cafeteria des Krankenhauses. Spender müssen ihren Personalausweis oder Blutspendepass mitbringen.

DRK-Blutspendenaktion
30.01.2014, 11.00 bis 15.00 Uhr
Canalettostr. 13, 01307 Dresden
Tagungszentrum Clara-Wolff-Haus, 3. OG
Krankenhaus St. Joseph-Stift

Weitere Informationen:
Julia Mirtschink, Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
Tel: 0351 / 44 40 – 22 44
mirtschink@josephstift-dresden.de

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles