StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Pressemitteilung

13.03.2014: Spitzenreiter bei Patientenzufriedenheit

Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse untersucht Zufriedenheit / St. Joseph-Stift erneut mit Bestnoten in Dresden und Sachsen

Dresden 12.03.2014. Erneut kann das Krankenhaus St. Joseph-Stift mit Bestnoten in der Patientenzufriedenheit punkten. In der jetzt veröffentlichten fünften Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) hat das St. Joseph-Stift überdurchschnittlich gut abgeschnitten: 91,3 % der Klinikpatienten zeigten sich mit dem Krankenhaus zufrieden (Kategorie Allgemeine Zufriedenheit). Damit liegt man deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 79,1% sowie dem Durchschnitt in Sachsen von 81,7%. Mit keinem anderen Krankenhaus in Sachsen waren Patienten zufriedener, als mit dem St. Joseph-Stift. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen belegt das St. Joseph-Stift auch den ersten Platz unter den Dresdner Krankenhäusern -  in sämtlichen fünf ermittelten Qualitätsdimensionen. Damit gehört das St. Joseph-Stift zu den zwölf Kliniken in Sachsen, die von der TK ausgezeichnet wurden, weil sie in der Befragung herausragende Werte erreichten.

Folgende Qualitätsdimensionen wurden gemessen:
(Zufriedenheit, angegeben in Prozent)
Allgemeine Zufriedenheit:
91,3 % (Bundesdurchschnitt: 79,1%, Sachsen: 81,7%)

Behandlungsergebnis:
83,0 % (Bundesdurchschnitt: 77,3%, Sachsen: 77,4% )

Medizinisch-pflegerische Versorgung: 87,6 % (Bundesdurchschnitt: 76,8%, Sachsen: 87,8%)

Information & Kommunikation:
88,0% (Bundesdurchschnitt: 77,6%, Sachsen: 79,1%)

Organisation & Unterbringung:
86,7 % (Bundesdurchschnitt: 73,3%, Sachsen: 76 %)

„Unser Ziel ist es, Patienten medizinisch bestmöglich zu versorgen. Dabei gehen fachliche Expertise, moderne leitliniengerechte Behandlung, systematische Qualitätssicherung und menschliche Zuwendung Hand in Hand, “ so Peter Pfeiffer, Geschäftsführer im Krankenhaus St. Joseph-Stift. „Bestätigt zu bekommen, dass Patienten mit unserer Arbeit zufrieden sind, freut mich vor allem auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tagtäglich leisten die Beschäftigten im Gesundheitswesen großartige Arbeit. Das verdient Anerkennung.“ Besonders zufrieden waren Patienten im St. Joseph-Stift mit der Zeit, die sich Pflegekräfte für Patienten nehmen, mit dem Informationsaustausch zwischen Ärzten und Pflegekräften, der Organisation der Aufnahme sowie den verständlichen Erklärungen und der Betreuung durch das Pflegepersonal.

Für die Befragung der Techniker Krankenkasse wurden bundesweit fast 230.000 Fragebögen, darunter 6.000 in Sachsen, ausgewertet und so deutschlandweit für mehr als 1.000 Krankenhäuser, darunter 28 in Sachsen, repräsentative Ergebnisse erzielt. Mittels 41 Einzelfragen konnte somit aus Patientensicht die Zufriedenheit mit der Krankenhaus-behandlung ermittelt werden. Alle Befragten wurden zwischen Juni 2012 und Juni 2013 für mindestens drei Tage stationär behandelt. Die Ergebnisse der Patientenbefragung fließen in den TK-Klinikführer ein, der im Internet Versicherte bei der Kliniksuche unterstützt. Der Klinikführer ist online abrufbar unter: www.tk.de/klinikfuehrer‎.

Weitere Informationen: 
Julia Mirtschink, Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
Tel: 0351 / 44 40 – 22 44, mirtschink[@]josephstift-dresden.de

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles