StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

Die vom Regionalen Brustzentrum Dresden (RBZ) gemeinsam ausgerichtete Fortbildungsveranstaltung findet bereits zum 15. Mal statt.
Unser Referent Herr Prof. Dr. Schulz-Wendlandt ist Experte für die bildgebende Diagnostik von Brusterkrankungen und leitet die Abteilung für Gynäkologische Radiologie des Universitätsklinikums Erlangen. Von 2012 bis 2018 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Senologie und ist derzeit stellvertretender Vorsitzender. Bei uns wird er über die Rolle der Radiologie im Risikoprofiling des Mammakarzinoms referieren.
Im Anschluss wollen wir mit Ihnen über die aktuellen Aspekte der operativen und der medikamentösen Therapie des Mammakarzinoms diskutieren. Wir werden die modernen Entwicklungen, die aktuellen Studienergebnisse und die neuen Therapiestrategien vom San Antonio Brustkrebs-Symposium besprechen und dabei insbesondere den Blick auf die Auswirkungen bezüglich unserer täglichen praktischen Arbeit richten.

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

15. Fortbildungsveranstaltung
Update Mammakarzinom nach San Antonio 2019

MI, 22.01.2020, 18:00 – 21:00 UHR
Quality Hotel Plaza Dresden, Historischer Ballsaal
Königsbrücker Straße 121a, 01099 Dresden

Einladung, Programm und Anmeldung

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 21.01.2020, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und alle Termine für 2020 finden Sie hier.

Die Geburtenzahl bleibt auch 2019 auf einem hohen Niveau, die geburtenstärksten Monate liegen diesmal im Herbst.

Dresden, 07.01.2020. Das Krankenhaus St. Joseph-Stift verzeichnet für das zurückliegende Jahr 2019 insgesamt 1.601 Geburten mit 1.604 Neugeborenen.
Damit bleibt die Zahl der Entbindungen nur leicht unter dem Niveau des Vorjahres (2018: 1.678 Geburten), obwohl das St. Joseph-Stift in den Sommermonaten aufgrund von Straßen- und Gleisbauarbeiten von der Außenwelt regelrecht abgeschnitten war. Nach deren Abschluss stiegen die Zahlen wieder deutlich an, so dass die Monate Juni, September und Oktober diesmal zu den geburtenstärksten gehörten. Möglicherweise haben auch die im Herbst geschaffenen Storchenparkplätze dazu beigetragen. Denn nun entfällt für eilige werdende Eltern die hektische Parkplatzsuche am St. Joseph-Stift.

Die Jungen hatten in diesem Jahr zahlenmäßig wieder die Nase vorn: 831 von ihnen stehen 773 Mädchen gegenüber. Bei den beliebtesten Vornamen belegen Emil, Oskar/ Oscar und Anton sowie Hanna/ Hannah, Charlotte und Clara/ Klara die vordersten Plätze.

Am 24.12.2019 konnten gleich drei „Christkinder“ – zwei Mädchen und ein Junge – begrüßt werden. Das Neujahrsbaby des Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden heißt Charlotte. Das Mädchen erblickte am 01.01.2020 um 02:04 Uhr das Licht der Welt.

Informationsabende
Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 19 Uhr bis 20.30 Uhr können sich werdende Eltern beim Informationsabend der geburtshilflichen Abteilung informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es stehen auch Informationen in englischer Sprache zur Verfügung.

Babyfreundliche Geburtsklinik
Seit 2011 gehört das Krankenhaus St. Joseph-Stift zu den von der WHO/UNICEF-Initiative ausgezeichneten Krankenhäusern in Deutschland und wurde als erste Klinik in Dresden als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ zertifiziert. Das Stillen und der Bindungsaufbau zwischen Eltern und Kind sind Kernpunkte des Konzeptes.

Pressekontakt:    
Julia Mirtschink, Öffentlichkeitsarbeit
T 0351 / 44 40 – 2244
mirtschink@josephstift-dresden.de

Nicht müde werden sondern
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

Hilde Domin


Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben gesegnete und friedliche Weihnachten und für das kommende Jahr, dass Zuversicht, Hoffnung und der Segen Gottes Sie auf Ihren Wegen begleiten.

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 07.01.2020, 19:00 - 21:00 UHR

Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und alle Termine für 2020 finden Sie hier.

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 17.12.2019, 19:00 - 21:00 UHR

Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt. Im neuen Jahr 2020 starten wir wieder am DI, 07.01.2020.

Alle Termine im Überblick

Aus vielfältigen Gründen benötigen geriatrische Patienten besondere Aufmerksamkeit hinsichtlich ihrer Ernährungssituation und der Stoffwechselführung. Einerseits gilt es, eine ausreichende und ausgewogene Nährstoffversorgung zu ermöglichen, um Mangelernährung und ihre Folgen zu vermeiden. Andererseits sollten Risikopatienten erkannt und ein drohender Nährstoffmangel möglichst vermieden werden.

Neben einer ausreichenden Ernährung spielt eine altersadaptierte Stoffwechselführung etwa beim Diabetes mellitus eine wichtige Rolle. Oberste Priorität hat dabei die Vermeidung von Hypoglykämien, nicht mehr die Vermeidung von Spätkomplikationen.

Welche Rolle die Mund- und Zahngesundheit gerade im Alter spielen und welche Optionen einer stomatologischen Versorgung es auch bei Menschen im hohen Alter oder bei kognitiver Beeinträchtigung gibt, dazu wollen wir Sie informieren.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Qualitätszirkel Geriatrie
Ernährung und Stoffwechsel

MI 11.12.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Konferenzraum Akutgeriatrie, Haus West, 1. Etage, Station W1, Raum W132
Bitte nutzen Sie den EINGANG 6 | NOTAUFNAHME, Georg-Nerlich-St. 4, 01307 Dresden

Programm zum Herunterladen

Herzenssache Hospiz

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir bauen das erste stationäre Hospiz für Dresden.

In unserem Newsletter informieren wir Sie ab sofort über das Baugeschehen und andere interessante Neuigkeiten rund um das Marien-Hospiz.

Mehr zum Hospiz

Dieses Schild weist auf einen der zwei Storchenparkplätze hin.

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift hat zwei neue Storchenparkplätze für werdende Eltern eingerichtet, die zur Entbindung in den Kreißsaal kommen.

Dresden, 02.12.2019. Wer zur Entbindung ins Krankenhaus kommt, hat es meistens eilig und keine Zeit für die Parkplatzsuche. Um diesen Stress zu vermeiden, hat das Krankenhaus St. Joseph-Stift nun für eilige werdende Eltern einen besonderen Service eingerichtet: zwei sogenannte Storchenparkplätze.

Die zwei Parkbuchten befinden sich auf der Georg-Nerlich-Straße 4 direkt vor dem Franziska-Werner-Haus (zwischen EINGANG 4 | Franziska-Werner-Haus und EINGANG 5 | Bildungszentrum). Von dort ist der Kreißsaal über den Eingang der Notaufnahme, der 24 Stunden geöffnet ist, schnell und sicher zu erreichen.

Zu erkennen sind die Parkplätze unübersehbar an dem Storch, der auf das klassisch blaue Parkplatzschild aufgebracht ist. Im Vertrauen darauf, dass andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen und die Funktion der Storchenparkplätze entsprechend respektieren, benötigen werdende Eltern vorerst keinen extra Parkausweis.

Rund 1.600 Neugeborene beginnen jährlich ihren Lebensweg im St. Joseph-Stift. Seit letztem Jahr wurde der Kreißsaalbereich sogar um einen zusätzlichen Kreißsaal erweitert. Seit 2011 arbeitet die Geburtshilfe im St. Joseph-Stift nach den Kriterien der Babyfreundlich-Initiative von WHO und UNICEF. Das Stillen und der Bindungsaufbau zwischen Eltern und Kind sind Kernpunkte des Konzeptes.

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 03.12.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und die Termine 2019 finden Sie hier.

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles