StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

08.02.2019: Für Ärzte: Qualitätszirkel Geriatrie am 13. März um 19 Uhr

Unsere betagten Patienten leiden in der Regel an einer Vielzahl behandlungsbedürftiger Erkrankungen. Eine leitliniengerechte Therapie führt rasch zu Polypharmazie und damit zur deutlichen Zunahme unerwünschter Arzneimittelwirkungen im Alter. Andererseits sichert eine konsequente Arzneimitteltherapie die körperliche und seelische Stabilität der Patienten und lindert ihre belastenden Beschwerden. Veränderungen der Metabolisierungsleistungen und der Ausscheidung, aber auch die Fähigkeiten unserer Patienten, die Medikation vorzubereiten und einzunehmen, müssen dabei berücksichtigt werden.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen fallorientiert und praxistauglich Entscheidungshilfen zum Umgang mit Polypharmazie entwickeln, Applikationsalternativen und Sondentauglichkeit von Arzneimitteln sowie Schluckhilfen kennen lernen.

Deshalb lädt die Fachabteilung für Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin am Krankenhaus St. Joseph-Stift niedergelassene Ärzte und Kollegen ein:

Qualitätszirkel Geriatrie
Arzneimitteltherapie im Alter – Nutzen und Risiken

MI 13.03.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Konferenzraum Akutgeriatrie, Haus West, 1. Etage, Station W1, Raum W132
Bitte nutzen Sie den EINGANG 6 | NOTAUFNAHME, Georg-Nerlich-St. 4, 01307 Dresden

Programm zum Herunterladen

Weitere Fachveranstaltungen finden Sie hier.

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles