StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

31.05.2019: Für Ärzte: Qualitätszirkel Geriatrie am 19. Juni 2019

Alterung erleben wir auf vielfältige Weise: Es begegnen uns hochbetagte Menschen, die alt geworden sind, weil sie gesund waren, die aber altersbedingt vulnerabel auf jede Veränderung ihres bio-psycho-sozialen Umfelds reagieren. Andere geriatrische Patienten können bedeutend jünger sein, sind aber in Folge multipler chronischer Erkrankungen komplex gefährdet, durch eine akute Gesundheitsstörung ihre Selbsthilfefähigkeiten zu verlieren. Wir möchten mit Ihnen zunächst physiologische Alterungsprozesse betrachten und deren
Beeinflussbarkeit diskutieren.

Mit nachlassender körperlicher Kraft steigt das Sturzrisiko. So spielen in der Behandlung geriatrischer Patienten alterstraumatologische Fragestellungen eine große Rolle. Frakturen an oberen und unteren Extremitäten,
Wirbelsäule und Becken finden wir häufig, und nicht selten fordern die individuellen Voraussetzungen unserer betagten Patienten kreative Behandlungsansätze. Im zweiten Teil des Abends soll es um Behandlungsoptionen und therapeutische Unterstützung gehen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen:

Qualitätszirkel Geriatrie
Altern – Physiologie und Leiden

MI 19.06.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Konferenzraum Akutgeriatrie, Haus West, 1. Etage, Station W1, Raum W132
Bitte nutzen Sie den EINGANG 6 | NOTAUFNAHME, Georg-Nerlich-St. 4, 01307 Dresden

Programm zum Herunterladen

Weitere Fachveranstaltungen finden Sie hier.

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles