StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumKarriereportal

Aktuelles

10.05.2022: Für Ärzte: Qualitätszirkel Geriatrie am 22. Juni 2022

Wir freuen uns, Sie zu einem erneuten Qualitätszirkel Geriatrie begrüßen zu können!
Im Herbst 2021 hatten wir uns mit terminalen Krankheitsverläufen und Palliativversorgung beschäftigt und wollen diesen Themenkreis nun abrunden.
Mehr als die Hälfte unserer geriatrischen Patienten versterben an den Folgen einer fortgeschrittenenHerz-Kreislauferkrankung, sehr oft im Zusammenhang mit einer Niereninsuffizienz.
Welche Maßnahmen sind in fortgeschrittener Erkrankungssituation angezeigt, welche sollten beendet werden?

Nicht selten formulieren oder signalisieren unsere betagten Patienten nonverbal, dass sie nun sterben möchten und dass sie Maßnahmen, die der Verlängerung ihres Lebens dienen, kritisch sehen. Manchmal tun sie dies unmittelbar nach einer akuten Gesundheitsstörung, manchmal unvermittelt oder als stetig wiederkehrendes Thema.
Wie gehen wir um mit Sterbewünschen? Wie erkennen wir, was dahintersteht und welche Maßnahmen unsererseits dann angemessen sind?

Im Leben alter Menschen gab es eine Vielzahl von Verlusten: der Lebenspartner ist verstorben, viele gleichaltrige Freunde oder Kollegen, vielleicht ein Kind oder Enkel. Die eigene Endlichkeit wird mit jedem Verlust bewusst, die Trauer durchzieht das Alter wie ein wiederkehrender Begleiter. Welche psychosozialen Unterstützungsangebote für trauernde Menschen haben wir hier in Dresden und wie können wir erkennen, wann professionelle Hilfe erforderlich ist?

Wir freuen uns auf Sie!

Qualitätszirkel Geriatrie
Das Lebensende in hohem Alter
MI 22.06.2022, 19:00 - 21:00 UHR

Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS,
Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Programm und Einladung

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles