StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

19.08.2021: Für Ärzte: Qualitätszirkel Geriatrie am 22. September 2021

Neben der altersspezifischen Akutversorgung, rehabilitativer Behandlung, adäquater Pflege sowie Heil- und Hilfsmittelunterstützung werden früher oder später palliative Angebote für unsere betagten Patienten relevant. Unabhängig von der führenden Diagnose erleiden Patienten am Ende ihres Lebens belastende Beschwerden, die einen Handlungsbedarf darstellen.

Grundlage palliativmedizinischer Behandlung sind die konsequente Erfassung und bestmögliche Reduktion von leidvollen Symptomen, vorbeugende Maßnahmen zur Symptomkontrolle und Krisenintervention sowie die vorausschauende Behandlungsplanung für das Lebensende.

Nach langer, Corona-bedingter Pause wollen wir in unserem nächsten Qualitätszirkel Geriatrie häufige terminale Krankheitssituationen, erwartbare Beschwerden und Komplikationen und deren Symptomlinderung sowie die Möglichkeiten der vorausschauenden Behandlungsplanung und der SAPV-Betreuung näher betrachten.
Wir freuen uns, dass die Begegnung mit Ihnen nun wieder möglich ist!

GGG-Nachweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Teilnahme nur mit Nachweis über Ihren Schutzstatus möglich ist. Er ist in Form eines Impfnachweises (vollständig vor mehr als 14 Tagen), eines Nachweises
über eine durchgemachte Infektion (nicht älter als 6 Monate) oder durch einen aktuellen negativen Corona-Test (Schnelltest oder PCR) zu belegen.

Qualitätszirkel Geriatrie
Palliativversorgung in geriatrietypischen Erkrankungssituationen
MI 22.09.2021, 19:00 - 21:00 UHR

Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS,
Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Programm und Einladung

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles