StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

15.09.2021: Für Ärzte und Pflege: Fortbildung PEG – Indikation, Technik, Pflege, Medikamentengabe

Künstliche Ernährung über eine PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie) ist ein wichtiges Thema der ärztlichen und pflegerischen Praxis. Verschiedene Aspekte um die PEG wollen wir aus drei Perspektiven betrachten: Die ärztliche
Sicht, die Sicht der Pflege und die pharmakologischen Fragen der Medikamentengabe über die PEG.

Referiert wird das Thema vom pflegerischen Leiter der Endoskopie,
MTA-F Maik Wenke, Sandra Wünsche von der Apotheke Johannstadt und PD Dr. med. habil. Hans Bödeker als Gastroenterologen.
Ethische Fragen der Indikationsstellung, die endoskopische
Technik der PEG-Anlage, Sonderformen der PEG, Komplikationen
und deren Vermeidung, die ambulante pflegerische
Versorgung und die Besonderheiten der Medikamentengabe
über eine PEG werden erläutert.

Programm und Einladung

Klinischer Abend
Fortbildung PEG – Indikation, Technik, Pflege, Medikamentengabe

MI 20.10.2021, 17:30 – 19:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS,
Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Bitte melden Sie sich bis 18. Oktober 2021 verbindlich telefonisch oder per E-Mail an:
Klinik für Innere Medizin
Sekretariat Frau Romy Hempel
T: 0351 / 44 40 – 22 75
imed@josephstift-dresden.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme an der Veranstaltung nur mit Nachweis über Ihren Schutzstatus (geimpft, getestet oder genesen) ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles