Direktorium

Drei verschiedene Berufsfelder – ein gemeinsames Ziel

Als Krankenhausdirektorium vertreten wir drei verschiedene Berufsfelder, aber ein gemeinsames Ziel. Unterschiedliche Blickwinkel sowie ärztliche, pflegerische und kaufmännische Impulse helfen uns dabei, die täglichen Herausforderungen eines modernen Krankenhauses erfolgreich zu bewältigen und unseren medizinischen Versorgungsauftrag auf hohem Niveau zu erfüllen. 

Was uns eint, ist der gemeinsame Anspruch, Qualität und Zuwendung in Medizin und Pflege mit christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit zu verbinden - ganz nach dem Leitgedanken des Elisabeth Vinzenz Verbunds.

Auf dieser Grundlage arbeiten wir gemeinsam an der Weiterentwicklung, Qualitätssicherung und dem Erhalt der wirtschaftlichen Stabilität des Krankenhauses. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur als moderne medizinische Einrichtung, sondern auch als gesellschaftspolitischer Akteur wahrgenommen zu werden. Wir engagieren uns in unserer Arbeit im Direktorium dafür, dass das St. Joseph-Stift sowohl bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch bei den uns anvertrauten Patientinnen und Patienten „Publikumsliebling“ bleibt.

Design-Welle
In den zurückliegenden Jahren hat sich das St. Joseph-Stift immer stärker spezialisiert. In einigen Fachgebieten nimmt es mittlerweile eine führende Rolle in der Region ein, ohne seine Herzlichkeit und den Ruf als Publikumsliebling verloren zu haben. Daran gestaltend mitzuwirken, ist für mich fordernd und erfüllend zugleich.Peter Pfeiffer - Geschäftsführer
Grünes Icon mit dem Pluszeichen

Das Plus am St. Joseph-Stift

Für uns zählt der Mensch in allem, was wir tun.

Mehr dazu

Grünes Icon mit Symbol für Vernetzung

Wir im Elisabeth Vinzenz Verbund

Teil einer starken Gemeinschaft für Qualität und Zuwendung in der Medizin.

Mehr dazu

Grünes Icon mit dem Zeichen eines Diamanten

Patientenzufriedenheit

Medizinisch gut betreut, wertschätzend umsorgt: Unsere Patienten.

Mehr dazu