StartseiteKontaktSitemapDatenschutzImpressumStellenangebote

Aktuelles

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 29.10.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und die Termine 2019 finden Sie hier.

Freuen sich, dass die Bahn wieder rollt.

Haltestelle St. Joseph-Stift ist jetzt mit barrierefrei.
Nach dreimonatiger Bauzeit rollen die Straßenbahnen auf der Canalettostraße wieder. Das Krankenhaus ist ab sofort wieder mit dem Öffentlichen Personennahverkehr uneingeschränkt erreichbar.

Vorangegangen waren umfangreiche Arbeiten der Dresdner Verkehrsbetriebe AG gemeinsam mit dem Straßen- und Tiefbauamt, der DREWAG und der Stadtentwässerung Dresden zur Erneuerung der Straßenbahngleise, Fahrleitungen sowie Teilen der Gehwege und Fahrbahnen. In diesem Zusammenhang wurde auch die Haltestelle „Krankenhaus St. Joseph-Stift“ auf beiden Seiten barrierefrei ausgebaut.

Barrierefreie Haltestelle ist große Erleichterung
Vor allem für Patienten und Besucher des Krankenhauses, aber auch für zwei KITAs, drei Schulen und Anwohner bedeutet der Umbau eine große Erleichterung und das noch rechtzeitig vor der nassen Jahreszeit. Für Fahrgäste, die die Straßenbahnlinien 4, 10 und 12 vom und zum Krankenhaus nutzen, bedeutet dies einen stufenlosen Übergang aus und in die Straßenbahn. Zudem befindet sich die Haltestelle direkt am Gehweg, eine Überquerung der Fahrbahn ist nicht mehr notwendig. Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, die eventuell sogar auf Gehhilfen, Rollatoren oder Rollstühle angewiesen sind, bedeutet dies eine große Erleichterung. Gleiches gilt für Mütter mit Kinderwagen bzw. noch kleinen Kindern. Durchschnittlich 600.000 Menschen kommen pro Jahr an den Standort St. Joseph-Stift, sei es zur Behandlung in der Klinik bzw. in einer der Arztpraxen am Standort, zu Besuch oder zur Arbeit.

Aber auch viele Krankenhausmitarbeiter, die für den Weg zur Arbeit das Jobticket nutzen, freuen sich über die Wiederaufnahme des Linienverkehrs und den barrierefreien Zugang.

Auch Jeannine Rohark, die in der Verwaltung des Krankenhauses arbeitet und jeden Tag ihren Sohn in den nahegelegenen Kindergarten bringt freut sich:

„Für meinen Sohn waren die großen Bagger auf der Baustelle jeden Morgen ein echtes Erlebnis. Doch wir mussten durch die Umleitung viel mehr Zeit einplanen. Das ist jetzt zum Glück vorbei. Mit der barrierefreien Haltestelle sind wir nun wieder viel schneller und sicher am Ziel, ich auf Arbeit und mein Sohn im Kindergarten“.

Mit Wiederaufnahme der Straßenbahnanbindung ist das Krankenhaus mit den Straßenbahnlinien 4, 10 und 12 ab sofort wieder gut zu erreichen.

Öffentliche Verkehrsanbindung „St. Joseph-Stift“ mit Bus und Tram

Tram 4, 10, 12 H Khs. St. Joseph-Stift
Tram 1, 2, 13 H Straßburger Platz
Bus 62 H Striesener Straße

Aus vielfältigen Gründen benötigen geriatrische Patienten besondere Aufmerksamkeit hinsichtlich ihrer Ernährungssituation und der Stoffwechselführung. Einerseits gilt es, eine ausreichende und ausgewogene Nährstoffversorgung zu ermöglichen, um Mangelernährung und ihre Folgen zu vermeiden. Andererseits sollten Risikopatienten erkannt und ein drohender Nährstoffmangel möglichst vermieden werden.

Neben einer ausreichenden Ernährung spielt eine altersadaptierte Stoffwechselführung etwa beim Diabetes mellitus eine wichtige Rolle. Oberste Priorität hat dabei die Vermeidung von Hypoglykämien, nicht mehr die Vermeidung von Spätkomplikationen.

Welche Rolle die Mund- und Zahngesundheit gerade im Alter spielen und welche Optionen einer stomatologischen Versorgung es auch bei Menschen im hohen Alter oder bei kognitiver Beeinträchtigung gibt, dazu wollen wir Sie informieren.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Qualitätszirkel Geriatrie
Ernährung und Stoffwechsel

MI 11.12.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Konferenzraum Akutgeriatrie, Haus West, 1. Etage, Station W1, Raum W132
Bitte nutzen Sie den EINGANG 6 | NOTAUFNAHME, Georg-Nerlich-St. 4, 01307 Dresden

Programm zum Herunterladen

Um für Menschen im Alter so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten häuslichen Umfeld zu gewährleisten, ist neben einer kompetenten
und zuverlässigen Basisbetreuung durch ambulante Haus- und Fachärzte sowie durch die Kolleginnen und Kollegen der ambulanten Krankenpflege und einer
raschen Akutbehandlung bei medizinischen Krisen ein abgestuftes altersmedizinisches Versorgungsspektrum hilfreich.

Dazu gehören neben ambulanten auch teilstationäre und vollstationäre akutmedizinisch und rehabilitativ ausgerichtete Angebote. Ab Dezember wird am Krankenhaus St. Joseph-Stift erstmals eine Geriatrische Tagesklinik eröffnet. Während dieses Versorgungsangebot andernorts in Sachsen und Deutschland bereits erfolgreich etabliert ist, ist dies für Dresden und Umgebung neu.

Die Geriatrische Tagesklinik (GTK) stellt als teilstationäre Versorgung das Bindeglied zwischen ambulanter und vollstationärer geriatrischer Behandlung dar. Die Behandlung geschieht dabei in ganz enger und abgestimmter
Zusammenarbeit mit Ihnen als Haus- und Fachärzten sowie der ambulanten Krankenpflege und den Therapeuten.

Wir möchten Sie mit Indikationen und Kontraindikationen
für die Geriatrische Tagesklinik vertraut machen. Darüber hinaus wollen wir Ihnen Zuweisungswege und Voraussetzungen darstellen und Kommunikationsmöglichkeiten mit Ihnen abstimmen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Behandlung in der Geriatrischen Tagesklinik – Indikationen, Zuweisungsvoraussetzungen, Behandlungsablauf, Fallstricke

Informationsveranstaltung für Ambulante Pflegedienste
MI 27.11.2019 15:00 BIS 17:00 UHR
Programm und Einladung
Informationsveranstaltung für einweisende Haus- und Fachärzte
MI 27.11.2019 18:00 BIS 20:00 UHR
Programm und Einladung

Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Schmerzhafte Arthrosen an Hüft-, Knie- und Schultergelenken nach Unfällen oder im Alter zählen zu den klassischen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Der Einsatz eines Kunstgelenkes bietet die Möglichkeit, Beschwerden zu lindern, Mobilität und Lebensqualität zurückzugewinnen.
Das Krankenhaus St. Joseph-Stift ist in Kooperation mit dem Forum Gesundheit Dresden MVZ GbR als EndoProthetikZentrum (EPZ) zertifiziert und lädt Sie zur folgenden Veranstaltung ein:

Informationsabend Hüfte, Knie und Schulter: Wenn ein Kunstgelenk sein muss.
MI 13.11.2019, 18:00 – 20:00 UHR

Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Programm:

  • Vorstellung des zertifizierten EndoProthetikZentrums
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose
  • Wenn ein Kunstgelenk sein muss: Hüfte, Knie und Schulter
  • Nach dem Krankenhaus: Reha, Alltag und Beruf
  • Kunstgelenk und Sport
  • Wenn das Kunstgelenk in die Jahre gekommen ist – moderne Wechselendoprothetik
  • Fragerunde

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm zum Download

Mehr Informationen zum EndoProthetikZentrum

Wir laden Sie herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung „Erfahrungsaustausch Klinik & Praxis“ ein. Herr Prof. Dr. Wunderlich wird über Aktuelles in der Kardiologie berichten. Er wird uns informieren über Wichtiges und Neues beim Vorhofflimmern und akuten Koronarsyndrom und was es für den Versorgungsalltag bedeutet.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wollen wir uns mit juristischen Aspekten unserer Arbeit befassen. Frau Dr. Gaibler wird uns aus ihrer Tätigkeit über Arzthaftungsprozesse sowie Anforderungen an Dokumentation und Patientenaufklärung berichten. Ihre Erfahrungen sollen uns helfen, nicht selbst in unangenehme juristische Verwicklungen zu geraten.
Anschließend bietet sich bei einem Imbiss die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und zur Diskussion mit den Referenten und unseren Kolleginnen und Kollegen.

Fortbildung Innere Medizin: Erfahrungsaustausch Klinik & Praxis
MI 06.11.2019, 18:00 bis 20:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS
Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Programm zum Herunterladen

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 15.10.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und die Termine 2019 finden Sie hier.

Die Behandlung von Brusterkrankungen stellt seit langem einen wichtigen Schwerpunkt in unserem Zentrum dar. Das Mammakarzinom ist weiterhin das häufigste Malignom der Frau und dementsprechend präsent sind diese Patienten sicher auch in Ihrer Praxis.

Damit ein guter Behandlungserfolg resultiert, halten wir die enge und unkomplizierte Zusammenarbeit von ambulanter und stationärer Betreuung für
unabdingbar. Zudem wird eine gute Beratung und Vernetzung mit komplementärmedizinischen Angeboten auch zunehmend wichtiger.

Im Rahmen dieser Fortbildungsveranstaltung werden wir die neuesten Therapieoptionen beleuchten und mögliche Lösungen für einige im Praxisalltag immer wieder aufkommenden Fragen erörtern. Ein Fokus liegt dabei auch auf der ganzheitlichen Betrachtung und Langzeitbetreuung von Patienten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Fortbildung Brustzentrum:
Mammakarzinom – Brennpunkte im Praxisalltag
MI, 30. Oktober 2019, 18:00–21:00 Uhr

Tagungszentrum
EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostraße 13, 01307 Dresden

Programm und Einladung

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 01.10.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und die Termine 2019 finden Sie hier.

Unsere Geburtshilfe lädt werdende Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein. Lernen Sie unsere Babyfreundliche Geburtsklinik und ihre medizinisch-optimale Versorgung kennen.

Informationsveranstaltung: Die Geburtshilfe stellt sich vor!
DI 17.09.2019, 19:00 - 21:00 UHR
Krankenhaus St. Joseph-Stift
Tagungszentrum, EINGANG 2 | CLARA-WOLFF-HAUS, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Diese Veranstaltung findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat statt.

Weitere Informationen und die Termine 2019 finden Sie hier.

Häufig gesuchte Begriffe:

Aktuelles