Geschäftsführerwechsel

Portrait neuer Geschäftsführer ab 01.01.2023 Viktor Helmers
Credit Zeichen

Viktor Helmers wird zum 01.01.2023 neuer Geschäftsführer im St. Joseph-Stift Dresden.

Er folgt auf Peter Pfeiffer, der das Krankenhaus seit 2012 führt und zum Jahresbeginn 2022 an das ebenfalls zum Elisabeth Vinzenz Verbund gehörende Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) gewechselt ist.
 

Viktor Helmers ist dreifacher Familienvater, lebt in Dresden und verfügt über eine breit gefächerte Fach- und Führungserfahrung. Nach seiner Zeit als Offizier und Kompaniechef bei der Bundeswehr wechselte Viktor Helmers in das Krankenhaus-Management. Dort durchlief er das Führungskräfteprogramm eines großen privaten Klinikbetreibers und war seit 2018 als Geschäftsführer des Fachkrankenhaus Coswig und der sächsischen Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) der Recura Kliniken tätig.
 

Die Fachklinik in Coswig ist einer der bedeutendsten Versorger für Lungenerkrankungen in Ostdeutschland. Viktor Helmers prägte mit dem Ausbau des Ostdeutschen Lungenzentrums (ODLZ), der Etablierung einer pneumologischen Frührehabilitation sowie der Realisierung einer eigenen Pflegeschule wesentlich die strategische Weiterentwicklung.